Mail

Unser soziales Engagement

Wir bei Xenium engagieren uns, weil wir als Teil der Gesellschaft soziale Verantwortung übernehmen und etwas zurückgeben möchten.

»Ärzte ohne Grenzen«

Die »Ärzte ohne Grenzen« sind unabhängige Helfer in der Not. Sie unterscheiden nicht nach Religion, Hautfarbe oder Nationalität, sondern richten ihr Handeln allein auf die Bedürfnissen ihrer Patient:innen aus. Die Teams sind weltweit in mehr als 70 Ländern im Einsatz und leisten dringend benötigte humanitäre Hilfe in Krisengebieten. Dieses Engagement unterstützt Xenium.

»Hope Project«

Das »Hope Project« hat sich der Entwicklung eines Armenviertels in Delhi verschrieben. Mit einer jährlichen Spendensammlung zum Weihnachtsfest unterstützen alle Mitarbeitenden von Xenium das Projekt. Die Spenden sollen den Bewohnern des Viertels helfen, versteckte Potenziale zu nutzen und ihre eigene Zukunft in die Hand zu nehmen.

»Kältebus München«

Obdachlosen helfen – ohne Wenn und Aber. Das ist die Mission des Münchner Kältebuses. Die Helfenden begegnen den Bedürftigen auf Augenhöhe und knüpfen Ihre Hilfe nicht an Bedingungen. Der Kältebus bietet direkte Unterstützung im Lebensalltag und versorgt die Obdachlosen mit Speisen, Getränken und Hygieneartikeln. Xenium hilft dieses Angebot zu finanzieren.

»Kinderhospiz München«

„Nicht das Leben mit Tagen, sondern die Tage mit Leben füllen“ – Das ist das Motto des »Kinderhospiz München«. Das Team begleitet unheilbar und lebensbedrohlich kranke Kinder und Jugendliche und deren Familien. Ziel ist es den Familien in dieser schweren Zeit eine Stütze zu sein und Ihnen so viel Freude und Normalität wie möglich zu geben.

»Münchner Tafel«

Dass Armut jeden treffen kann, führt uns die »Münchner Tafel« vor Augen. Hier werden jede Woche 22.000 Gäste mit kostengünstigen Lebensmitteln versorgt. Neben den zahlreichen Ehrenamtlichen und den Lebensmittelspenden ist das Projekt auch auf finanziellen Support angewiesen, bei dem auch Xenium gerne einen Beitrag leistet.

»Off Road Kids«

Die Stiftung setzt sich deutschlandweit für Straßenkinder und junge Obdachlose ein. Ziel ist es nicht nur Einsamkeit, Sucht, Missbrauch und Kriminalität einzudämmen, sondern für jeden und jede eine dauerhaft tragfähige Lebensperspektive zu finden. Dies bedeutet berufliche und finanzielle Eigenständigkeit, psychische Stabilität und gesellschaftliche Integration sicherzustellen.

»TriMinis«

Kinder über das Schwimmen an den Triathlon-Sport heranzuführen, ist die Intention der »TriMinis«. Mit dem Sponsoring von Trikots sorgt Xenium dafür, dass die jungen Triathleten der »TSG Schwäbisch-Hall« auch nach dem Schwimmen eine gute Figur machen.

XingKununuLinkedIn

Impressum | Datenschutzerklärung | © 2022 Xenium AG.